AdUnit Billboard
Ultranet in Lampertheim

Lange Leitung bis zur Lösung

Nach einer Anhörung sieht die Stadt ihre Vorbehalte gegen die Planung der Ultranet-Trasse von Netzbetreiber Amprion bestätigt. Der Bürgermeister moniert, Ansprüche der Stadt seien nicht berücksichtigt worden. Amprion beharrt auf bisherige Pläne.

Von 
Stephen Wolf
Lesedauer: 
Von Norden her soll die Ultranet-Trasse über Lampertheim nach Mannheim-Wallstadt und dann weiter nach Süden führen. Das Planfeststellungsverfahren dauert an.

Wer setzt sich beim Trassenverlauf der geplanten Ultranet-Stromleitung durch - die Stadt oder Netzbetreiber Amprion? Diese Frage sorgt seit Monaten für hitzige Diskussionen. Aus Sicht von Bürgermeister Gottfried Störmer (parteilos) gibt es nun Bewegung im zähen Streit.

So jedenfalls lässt sich ein Statement des Rathauschefs deuten, nachdem in dieser Woche eine Anhörung zum

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen