AdUnit Billboard
Lampertheim

Kultur meldet sich zurück

Von 
lex
Lesedauer: 

Lampertheim. Konzerte, Theater, Kino – der erste „Lampertheimer Kultursommer“ steht für kulturellen Aufbruch und einen Wiederbeginn nach der langen Corona-bedingten Zwangspause. Erster Stadtrat Marius Schmidt und Kulturamtsleiter Rolf Hecher stellten gemeinsam mit engagierten Ehrenamtlichen ein vielfältiges Programm vor, das am 1. August beginnt. Herzstück der Veranstaltungsreihe ist die „Sommerbühne“ im Lampertheimer Stadtpark. Weitere Bühnen bieten bis zum Finale am 5. September der Lampertheimer Vogelpark und die Biedensandbäder. Hier sind drei Open-Air-Kinovorstellungen vorgesehen. Ein Großteil der Erlöse soll in einen Kulturfonds fließen. Karten sind bereits erhältlich. lex

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1