AdUnit Billboard
Digitale Medien

Kleine Spiele-Tester gesucht

Stadtbücherei sucht Kinder-Jury

Von 
red
Lesedauer: 

Lampertheim. Wer gerne digitale Spiele spielt, wäre womöglich ein Kandidat für diesen Aufruf der Stadtbücherei: Dort werden derzeit Kinder gesucht, die Lust darauf haben, zehn neue Spiele zu testen und zu bewerten. Die Bücherei nimmt in diesem Jahr erstmals am „Schnupper Tommi“ teil. Der Deutsche Kindersoftwarepreis zeichnet bereits seit 2002 jährlich hochwertige digitale Spiele – Konsolenspiele, PC-Spiele, Apps und Lernsoftware – und Bildungsangebote für Kinder aus. Zunächst wählt eine Jury aus renommierten Fachleuten die Nominierungen aus. Dann testet eine Kinderjury in Bibliotheken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz drei Wochen lang die Spiele und entscheidet, was prämiert wird.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Diskutieren und bewerten

Die Kinder-Jury der Stadtbücherei Lampertheim wird nur die Spiele aus der Kategorie „Apps“ bewerten. Dafür werden Mädchen und Jungen von acht bis 13 Jahren gesucht. Sie können die zehn nominierten Spiele am 22., 27. und 29. September, immer von 15 bis 18 Uhr, in der Bücherei ausgiebig testen und im Anschluss mit Hilfe eines Fragebogens bewerten. Außerdem findet am 23. September ein Gaming-Nachmittag von 14 bis 17 Uhr statt, an dem die teilnehmende Kinderjury die Apps gemeinsam spielt, darüber diskutiert und bewertet. Die Teilnahme an den offenen Nachmittagen ist freiwillig und ohne Anmeldung möglich. Wer sich am 23. September an der Kinderjury beteiligen möchte, erhält einen Anmeldebogen in der Bibliothek.

Kinder dürfen in der Stadtbücherei zehn Apps testen. © Silvia Marks/dpa

Die Preisverleihung für die nominierten Spiele findet dann am 23. Oktober um 20 Uhr in der Sendung „Team Timster“ auf dem Kanal KIKA statt. red

Mehr zum Thema

Neckarau

Pullover oder Handschuhe

Veröffentlicht
Von
baum
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1