AdUnit Billboard
Konzert - Dekanatskantorei und L.A. Reed Big Band führen „Sacred Concerts“ von Duke Ellington auf

Jazzmusik mit religiösen Inhalten

Von 
Christopher Vogel
Lesedauer: 
Musik-Fans: Rainer Heute (v.l.), Heike Ittmann und Rolf Hecher. © Vogel

Lampertheim. Die Dekanatskantorei Ried und die Lampertheimer L.A. Reed Big Band veranstalten in Zusammenarbeit mit cultur communal der Stadt Lampertheim ein spannendes lokales Musikprojekt: Am Sonntag, 3. Juli, lassen sie in der Lampertheimer Domkirche Duke Ellingtons „Sacred Concerts“ erklingen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Alle Gäste, die an diesem einzigartigen Erlebnis teilhaben wollen, erwartet ein ganz spezielles Konzert. „Die Aufführung ist insofern besonders, da Big Bands und Chöre nur sehr selten gemeinsam auftreten. Das gibt es nicht oft“, erklärt Heike Ittmann, Kantorin der Lukasgemeinde und Leiterin der Dekanatskantorei Ried, die Besonderheit des Projekts.

Duke Ellington, dessen Werk im Dom vorgetragen wird, war ein gläubiger Christ. In den USA hat er drei Konzerte inszeniert und einzigartige Jazzmusik mit religiösen Inhalten verbunden. „Unsere Aufführung ist eine Zusammenfassung dieser drei Versionen Duke Ellingtons. Der Chor wird überwiegend vierstimmig auftreten, teilweise aber sogar zehnstimmig“, so Ittmann.

Rainer Heute übernimmt Dirigat

Mehr zum Thema

Evangelische Kirche

Feierlicher Abschied

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Festgottesdienst

Lukasgemeinde verabschiedet ihren Kirchenchor

Veröffentlicht
Von
Dieter Stojan
Mehr erfahren

Zwischendurch wird es auch einzelne Stücke für Big Band und Chor geben, dennoch geht es um das Zusammenspiel der beiden Gruppen. „Nächste Woche haben wir die erste gemeinsame Probe, da geht es schon sehr zur Sache“, so Ittmann. Geleitet wird das Konzert von Rainer Heute, der unter anderem als Saxofonist und Klarinettist in der Big Band des Hessischen Rundfunks (hr) tätig ist.

Mit insgesamt 18 Musikern der L.A. Reed Big Band und 50 Sängerinnen und Sängern der Dekanatskantorei ist eine einzigartige Atmosphäre in der Domkirche garantiert. Zusätzlich wird die bekannte Jazzsängerin Annette Ehrlich aus Stuttgart den Abend begleiten. Nach einem Gesangsstudium in Mannheim arbeitete sie bereits mit Größen wie Udo Lindenberg, Howard Carpendale und Xavier Naidoo. Auch Rolf Hecher, Kultur-Fachbereichsleiter der Stadtverwaltung, freut sich auf das anstehende Event. „Für mich ist das Konzert eines der Highlights in diesem Jahr. Das ist Kulturgemeinwesen in seiner höchsten Form.“ Heike Ittmann und Rainer Heute lobt er ausdrücklich: „Über Jahre hinweg haben beide ihre Professionalität immer wieder bewiesen. Das zeigt ihre Qualitäten, nicht nur im fachlichen Bereich.“

Umtrunk im Anschluss

Insgesamt werden 500 Eintrittskarten verfügbar sein, der Preis beträgt 15 Euro pro Karte (ermäßigungsberechtigte Personen zahlen zehn Euro). Die Tickets sind im Rathaus-Service erhältlich. „Es wird freie Platzwahl geben. Schließlich ist es bei jedem unterschiedlich, ob man lieber in der Nähe der Band sitzt oder die Musik aus der Entfernung genießt“, betont Heike Ittmann. Im Anschluss an den musikalischen Teil können die Gäste den Abend bei einem Umtrunk mit Wasser und Wein ausklingen lassen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1