AdUnit Billboard
Kriminalität - Lampertheimer melden angebliche Mitarbeiter

EWR warnt vor Betrügern

Von 
red
Lesedauer: 

Lampertheim. Mehrere Kunden aus Lampertheim haben dem EWR berichtet, dass angebliche Mitarbeiter des Versorgungsunternehmens vor ihrer Haustür gestanden hätten, um einen neuen Stromvertrag abzuschließen. Dies teilt EWR mit und stellt klar, dass da offenbar Betrüger unterwegs sind. EWR-Vertriebsleiter Frank Dinter betont, dass sich echte Mitarbeiter immer ausweisen können und dies auch tun.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Termine für Vor-Ort-Aktionen oder Ablesungen würden außerdem vorab von EWR angekündigt. Dinter empfiehlt, keine Verträge an der Haustür abzuschließen und sich bei EWR zu melden: „Wir prüfen dann, ob wir gegen diese Aktivitäten vorgehen können.“ Man sollte auch immer nach dem Mitarbeiterausweis oder einer Visitenkarte fragen und nicht ohne Grund persönliche Daten oder aktuelle Strom- und Gasrechnungen preisgeben.

Wer solchen Vertretern begegnet, sollte dies unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 8484841 oder per E-Mail an kundenservice@ewr.de melden. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1