AdUnit Billboard
Tennisclub Hofheim I - Nachwuchs mit Niederlagen

Erfolgloser Spieltag

Von 
fh
Lesedauer: 

Hofheim. Zwei Niederlagen musste der Nachwuchs des TC Hofheim zuletzt hinnehmen. Mit 2:4 hatte die gemischte U15 trotz Heimvorteil im Topspiel der Kreisliga A das Nachsehen gegen den TC Viernheim. Es war die erste Niederlage der Hofheimer in der laufenden Saison. Tom Schneider (6:2/6:2) gelang der einzige Erfolg in den Einzeln, während sich Ben Deters (5:7/2:6), Mika Lameli (3:6/0:6) und Katharina Geyer (2:6/6:4/6:10) nicht durchsetzen konnten. Beide Doppel standen auf Messers Schneide: Deters/Lameli(2:6/7:6/10:6) hatten am Ende des Champions-Tiebreak das bessere Ende für sich. Den durchaus möglichen Punktegewinn für die Hofheimer verpassten Schneider/Geyer, die ganz knapp mit 2:6/6:2/5:10 das Nachsehen hatten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Schwer tat sich die gemischte U18 der Spielgemeinschaft TC Hofheim/TG Bobstadt beim Gastspiel in Gräfenhausen, das mit 1:5 verloren ging. Luca Siebenhaar (6:2/6:3) holte den einzigen Punkt der Gäste, die die Saison damit auf Platz fünf beenden. Denkbar unglückliche Niederlagen erlitten Bianca Wenz (6:3/4:6/4:10) und Tom Schneider (6:3/6:7/8:10), während Nico Witt (2:6/1:6) glatt in zwei Sätzen verlor. Weitestgehend chancenlos blieb die Spielgemeinschaft in den Doppeln mit Siebenhaar/Witt (2:6/1:6) und Wenz/Schneider (2:6/2:6). fh

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1