AdUnit Billboard
Kriminalität - Besitzer findet gestohlenes Tenorhorn im Netz

Dreister Diebstahl

Von 
pol/wol
Lesedauer: 

Lampertheim. Die Polizei hat einen 25 Jahre alten Mann aus Lampertheim vorübergehend festgenommen, weil er ein teures Tenorhorn gestohlen haben soll. Nach Angaben der Ermittler soll der Mann das Instrument am Freitagabend aus dem Aufenthaltsraum einer kirchlichen Einrichtung in der Hagenstraße gestohlen haben. Weil er das Horn bereits am Samstag über eine Online- Auktionsplattform zum Kauf angeboten habe, sei er schließlich überführt worden. Der bestohlene Besitzer habe das etwa 5000 Euro teure Tenorhorn im Internet für die Hälfte des Neupreises entdeckt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Daraufhin habe der 58 Jahre alte Lampertheimer die Polizei informiert. Nachdem die Beamten einen Kauf des Instruments fingiert hatten, konnten Polizeikräfte schließlich den Verkäufer und damit tatverdächtigen Mann in dessen Lampertheimer Wohnung festnehmen. Die Streifenpolizisten stellten den Angaben zufolge auch das angebotene Tenorhorn sicher. Für weitere polizeiliche Untersuchungen musste der kurzzeitig festgenommene Lampertheimer mit auf die Wache. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet, so die Polizei. pol/wol

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1