AdUnit Billboard
TC Hofheim - Tennisclub startet mit neun Mannschaften / Beliebtes Osterjugendcamp

„Die Saison kann losgehen“

Lesedauer: 
Trotz schlechten Wetters trafen sich die Mitglieder des TC Hofheim zur Saisoneröffnung. © fh

Hofheim. Von der ungemütlichen Wetterlage am Sonntagvormittag ließen sich die Mitglieder des Tennisclubs den Saisonstart nicht vermiesen. Wenige Tage zuvor wurden die Plätze bereits zum Bespielen freigegeben, seit Sonntag ist die schmucke Clubanlage nunmehr auch offiziell in Betrieb.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In Abwesenheit von TCH-Clubchef Peter Bischer hieß David Janusz die Anwesenden willkommen, Sportwart Horst Geyer gab einen Ausblick auf die kommende Saison, in der fünf aktive Mannschaft den Tennisclub vertreten. Neben zwei Herrenmannschaften sind dies in den Altersklassen die Damen 30, Damen 50 und Herren 50.

Über enorme Fortschritte in den von ihnen übernommenen Jugendbereich berichteten Tina Borowski und Talisa Heß, die sich vor allem mit dem Verlauf des Ostercamps im Nachwuchsbereich hochzufrieden zeigten. „Das Osterjugendcamp war ein voller Erfolg“ lautet das Fazit der beiden über das mehrtägige Angebot des Clubs an seinen Nachwuchs, der eifrig bei der Sache war. In der beginnenden Saison stellt der TC im Nachwuchsbereich vier Mannschaften, darunter ein gemischtes U15- und U18-Team, die Junioren in der Altersklasse U18 sowie die ganz Kleinen der U8- Talentiade, ein spielerischer Wettbewerb für die Jüngsten.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mit einem kurzen Ausblick auf die verschiedenen Turniere und Events der nächsten Monate endete der offizielle und informative Teil, die Anwesenden erfreuten sich am gemeinsamen Weißwurstfrühstück sowie dem Austausch untereinander. Die Vorfreude auf die anstehende Saison war jedenfalls bei allen spürbar, „die Saison kann losgehen“ brachte der neue TCH-Pressewart Moritz Wetzel die positive Grundstimmung auf den Punkt. fh

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1