AdUnit Billboard
Tennis

Damen sind Meister

TC Hüttenfeld veranstaltet erstmals ein Leistungsklassen-Turnier

Von 
ron
Lesedauer: 
Die neu gegründete Damen-Mannschaft konnte gleich im ersten Jahr die Meisterschaft erringen. Von links: Betreuerin Stephanie Hermann, Anna und Elizabeth Hermann, Viktoria Kress, Melina Dürr, Sarah Klimisch und Julia Klute-Rünger. © Ronald Ehret

Hüttenfeld. Der TC Hüttenfeld (TCH) schreitet voran und steigt in die Turnierwelt ein. Erstmals lädt der Verein zu einem Leistungsklassen (LK)-Turnier ein. Auf diesen Turnieren können sich Spieler des Verbandes Leistungspunkte für die Medenrunde erspielen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Einladungen des TCH gehen zunächst an die Doppel der Damen 40 und Herren 40. Das Turnier der Damen findet am 6., das der Herren am 7. August statt. Anmelden können sich alle Spieler, die dem Tennisverband angehören über die Homepage des Hessischen Tennis Verbandes oder über “mybigpoint”. Anmeldeschluss ist der 21. Juli. Natürlich sind zu diesen Turnieren auch Zuschauer willkommen.

Die Medenrunde 2022 fand am Wochenende seinen Abschluss und verlief für die Mannschaften des TC Hüttenfeld durchaus erfolgreich ab. Das neu gegründete Damen-Team war hier am erfolgreichsten. Es errang ungeschlagen mit sechs Siegen die Meisterschaft und steigt in die Bezirksliga auf. Die U18 Juniorinnen standen dem wenig nach. Sie konnten mit vier Siegen und zwei Niederlagen den zweiten Tabellenplatz erringen. Die Damen 40 hingegen landeten auf dem vorletzten Platz und konnten den Abstieg aus der Bezirksklasse gerade noch vermeiden.

Mehr zum Thema

Tennis

Verwirrung um Meisterschaft

Veröffentlicht
Von
rago
Mehr erfahren

Die Herren 55 landeten mit ausgeglichenem Punktekonto auf dem dritten Platz und die Herren 40 konnten mit nur einer Niederlage die Vizemeisterschaft erringen. Es schließen sich nun die Clubmeisterschaften an, deren Finalspiele zum Saisonabschluss im Oktober stattfinden. ron

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1