AdUnit Billboard
TC Lampertheim - Tennis-Jugend U12 bejubelt 6:0

Damen 50 souverän zum Auftaktsieg – 5:1

Lesedauer: 

Lampertheim. Einen gelungenen Start in die Runde feierten die neu zusammengestellten Tennis-Damen 50 des TC RW Lampertheim in der Verbandsliga. Gegen Darmstadt-Eberstadt gelang ein 5:1-Heimsieg.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Witterungsbedingt fing das Spiel zwei Stunden später an als ursprünglich angesetzt und musste nach den Einzeln beim Zwischenstand von 3:1 abgebrochen werden. Bis zu diesem Zeitpunkt stellten Petra Coconcelli (6:0/6:4), Annette Schmitt (6:0/6:1) und Marion Martin (6:4/6:2) die drei Zähler der Lampertheimerinnen sicher. Annette Wunder-Schönung unterlag in zwei Sätzen mit 4:6/3:6. Die Doppel wurden tags darauf gespielt. In einem wahren Marathonmatch behaupteten sich Wunder-Schönung/Sabine Orban 6:4/5:7/10:8.Weitaus weniger Mühe hatten Coconcelli/Schmitt beim 6:1/6:0.

Als einziges Jugendteam des TC Lampertheim ging die Saison bereits für die Junioren der Altersklasse U12 los, die mit Lorsch eine Spielgemeinschaft bilden. In Eberstadt gab es einen glatten 6:0-Erfolg auf Bezirksebene. Es spielten Nevio Huy 6:1/6:0, Lukas Martini 6:1/6:2, Colin Bensch 6:0/6:0, Hannes Dürr 6:1/6:0 sowie die beiden Doppel Huy/Martini 6:1/6:3 und Bensch/Dürr 6:1/6:1. fh

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Footer_1