AdUnit Billboard
Chor - Erstmals seit Pandemie sind zwei Kindergruppen am Start

Crescendo öffnet Kindergartengruppe

Von 
red
Lesedauer: 
Mit Freude dabei: Der Kinderchor Crescendo war beim Familienfest der Martin-Luther-Gemeinde zu erleben. © Claudia Schneibel

Lampertheim. Mal als „Teufelskerle“, dann als reißender Fluss mit hohen Wellen und am Ende mit dem freudigen Schlusschor „Und dann ist er plötzlich da, der Tag“ war der Kinderchor Crescendo beim Familienfest der Martin-Luther-Gemeinde mit dem Musical „Die Legende von Christophorus“ an Christi Himmelfahrt zu erleben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dabei machten es zahlreiche Krankheits- und Quarantäneausfälle bis weit in den Frühling hinein nicht leicht, das Musical einzuüben und mit einer konstanten Besetzung zu singen. Doch schließlich haben die erfolgreiche Aufführung und die Schlussproben die Gruppe gefestigt und auch andere Kinder ermutigt, den Chor zu unterstützen. „Besonders nach Ostern war es schön zu beobachten, wie der Zusammenhalt der Kinder zunahm und sich auch Freundschaften weiter gefestigt haben“, so Chorleiter Thomas Braun.

Ab Montag, 13. Juni, werden Kindergartenkinder in einer eigenen Gruppe altersgemäß an das Chorsingen herangeführt werden. Bei den jüngsten Sängerinnen und Sänger geht es wesentlich spielerischer und bewegungsreicher zu, als bei den Schulkindern. Mit Bewegungen und Gesten lernen sie die Texte, Aktionen und Spiele festigen die Lieder. Das Angebot der Chorgruppe „Piano“ richtet sich an Kinder ab vier Jahren bis zum ersten Schuljahr. Erst ab dem zweiten Schuljahr erfolgt der Wechsel zu den Schulkindern in die Gruppe „Mezzoforte“. Der Kinderchor trifft sich montags (außer in den Schulferien) im Martin-Luther-Haus: Gruppe „Piano“ (ab 4 Jahren bis 1. Klasse) um 15.30 Uhr und die Gruppe „Mezzoforte“ (zweites bis etwa fünftes Schuljahr) um 16.30 Uhr.

Verstärkung willkommen

Kinder können jederzeit zum Schnuppern in die Proben kommen (eine vorherige Anmeldung ist zu empfehlen). Beide Gruppen freuen sich über Unterstützung. Da sich die Kindergartengruppe nun neu findet, ist hier ein Einstieg derzeit besonders günstig. Im aktuellen Programm geht es rund um die Schöpfung. Darüber hinaus wird es rockig mit Liedern aus dem Programm „Feiert Jesus! Kids“. Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an Crescendochoere-Lampertheim@gmx.de oder auf den Internetseiten der Kirchengemeinden Lukas und Martin-Luther sowie des MGV 1840 Lampertheim. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1