AdUnit Billboard
Polizeibericht

Ampel mitgerissen

Fahrer flüchtet nach Unfall

Von 
red
Lesedauer: 

Lampertheim. Nachdem er eine Ampel am Ortseingang Lampertheim am frühen Sonntagmorgen mitgerissen hat, ist ein Autofahrer von der Unfallstelle geflüchtet. Der bislang Unbekannte war gegen 4.40 Uhr mit vier weiteren Insassen auf der B 44 von Mannheim nach Lampertheim unterwegs gewesen, teilte die Polizei auf Nachfrage mit. Der Wagen kam von der Mannheimer Straße ab, fuhr über eine Verkehrsinsel und stieß frontal gegen die Ampelanlage. Der Fahrer flüchtete noch vor Eintreffen der Beamten. Die Ursache des Unfalls ist noch ungeklärt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Der Wagen kam von der Mannheimer Straße ab. © Jürgen Strieder

Zwei Insassen des Fahrzeugs kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden am Auto und einem Verkehrsschild liegt bei rund 7000 Euro. Zusammen mit dem Schaden an der Ampelanlage werden es mehrere 10 000 Euro sein, schätzt der Polizeisprecher. red

Info: Fotostrecke auf mannheimer-morgen.de

Mehr zum Thema

Verkehrsunfall (mit Fotostrecke)

Autofahrer reißt Ampel am Ortseingang Lampertheim mit und flüchtet

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren
Abendupdate

Die Nachrichten des Tages für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Von
sapo
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1