Ladenburg

Stände nur draußen

Novembermarkt des Anne-Frank-Kindergartens

Von 
Peter Jaschke
Lesedauer: 

Der beliebte Novembermarkt des Ladenburger Anne-Frank-Kindergartens (Vorderer Rindweg 10) findet – nach der zweimaligen Coronapause – am Samstag, 19. November, von 14 bis 19 Uhr und ausschließlich im Freien statt. Weil im Gebäude keine Stände zu finden sein werden, steht stattdessen erstmals der benachbarte Cornel-Serr-Platz zur Verfügung. Hobby-Kunsthandwerkende bieten unter anderem Adventskränze, aus Treibholz gefertigte Engel und Schalen, Patchwork, gestrickte Socken, Fleece-Handschuhe, Vogelhäuschen, Hausmacher Schnaps und verschiedenste Weihnachtsdekoraktionen an. Außerdem gibt’s Kuchen (auch zum Mitnehmen), Gegrilltes und neben kühlen Getränken ebenso Glühwein und alkoholfreien Punsch. Zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr werden für die Kinder Luftballons modelliert. Um 16.15 Uhr spielt der Evangelische Posaunenchor auf. pj

Mehr zum Thema

Auktion

WM-Trikots von Mario Götze und Horst Eckel werden in Mannheim versteigert

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren

Freier Autor Peter Jaschke ist freier Mitarbeiter seit 1997 und macht überwiegend regionale Berichterstattung, nimmt aber auch Sport- und Kultur-Termine wahr.