Ladenburg - Kritik an Ausbesserung der Halfpipe / Pumptrack-Bahn soll noch dieses Jahr kommen

Stadt hält Skater-Rampe für „durchweg befahrbar“

Von 
Peter Jaschke
Lesedauer: 
Pascal Gruber (hinten links mit Sonnenbrille) findet, dass die Halfpipe-Rampe im Ladenburger Skatepark mangelhaft ausgebessert worden sei. Darauf wies er beim Ferienspaß des Jugendzentrums „Kiste“ mit Florian Thierolf (r.) hin. Die Stadtverwaltung hat keine Bedenken. © jaschke

Beim Ferienspiel in Regie des städtischen Jugendzentrums im Ladenburger Skaterpark hat der Vater einer Teilnehmerin den „MM“-Reporter auf Mängel an der Halfpipe-Rampe aufmerksam gemacht. „Die Rampe an sich ist super, aber die Renovierungsarbeiten sind im vergangenen Jahr mangelhaft ausgeführt worden“, sagt der Seckenheimer Pascal Gruber beim Termin vor Ort.

Er kritisiert, dass an

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen