AdUnit Billboard
Preis

Stadt ausgezeichnet

Friedhofsgärtner würdigen Ladenburg

Von 
Pj
Lesedauer: 

Ladenburg. Bei ihrer Fachtagung in Ladenburg hat die Genossenschaft der Badischen Friedhofsgärtner mit Sitz in Karlsruhe die gastgebende Römerstadt mit einem Innovationspreis ausgezeichnet. Dieser würdigt, dass es auf dem städtischen Friedhof seit 2021 möglich ist, sich mit der Asche seines Haustiers in einem Urnengrab bestatten zu lassen (diese Redaktion berichtete).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wie Bürgermeister Stefan Schmutz jetzt im Technischen Ausschuss mitteilte, sehe die Genossenschaft „im Beispiel Ladenburg Perspektiven für andere Friedhöfe“ in Baden. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, an der Rathausmitarbeiter Roger Jochim sowie Friedhofsgärtner und Stadtrat Heiko Freund maßgeblichen Anteil haben“, so Schmutz. Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert. pj

Mehr zum Thema

Klima

Könnte Erdwärme Lösung sein?

Veröffentlicht
Von
Pj
Mehr erfahren
Tag des Friedhofs

Klimawandel macht vor Friedhöfen nicht Halt

Veröffentlicht
Von
Andrea Löbbecke (Wort) und Sebastian Gollnow (Foto)
Mehr erfahren
Müllsammelaktion (mit Fotostrecke)

Vermoderte Parkbank in Ladenburg aus dem Fluss gefischt

Veröffentlicht
Von
Martin Tangl
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1