Ladenburg - Didier Ngobana gönnt sich nach 20 Jahren als Bambini-Trainer eine Pause / BVB-Fan kommt wegen Vereinsfarben zu den 03ern

Schon als Kind vor allem Fußball im Kopf

Von 
Peter Jaschke
Lesedauer: 
Didier Ngobana (hinten, Mitte) hört auf: Der langjährige 03er-Bambinitrainer mit seinem letzten Jahrgang (vordere Reihen) und frühesten Schützlingen, die heute in der 1. Mannschaft spielen (hintere Reihe, von links): Tim Horak, Silas und Leon Kick, Tobias Baumann. Auf dem Foto fehlt Robin Krusenbaum. © Peter Jaschke

„Es muss Spaß machen, sonst drehst du durch“, sagt Didier Ngobana lächelnd. Der Landschaftsgärtner hat in seiner Freizeit 20 Jahre lang als Kinderfußballtrainer Hunderte von drei- bis sechsjährigen Bambini in die Kunst des Kickens eingeführt. Er weiß, was viele denken: Das ist ja, wie einen Sack Flöhe hüten. Doch hat ihm sein Hobby in drei Vereinen der Region immer Freude bereitet. Diese

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen