AdUnit Billboard
Blaulicht

Radfahrer schlägt Autofahrerin und flüchtet - Zeugen gesucht

Von 
yt/pol
Lesedauer: 

Ladenburg. Weil sie ihn mit zu wenig Abstand überholt haben soll, hat ein Fahrradfahrer am Montagnachmittag eine 36-jährige Autofahrerin geschlagen und ist anschließend geflüchtet. Nach Angaben der Polizei soll die Frau den Unbekannten kurz vor 15 Uhr in der Wallstadter Straße überholt haben. An der Ampelanlage im Bereich der Neckarstraße/Am Seilergraben hielt der Radfahrer dann neben dem Auto an und schlug mit der Faust dagegen. Als die 36-Jährige den Radfahrer auf sein Verhalten ansprach, beschwerte sich dieser, dass beim vorherigen Überholvorgang der seitliche Sicherheitsabstand zu ihm nicht eingehalten wurde. Daraufhin schlug der Mann der 36-Jährigen mit der flachen Hand kräftig in den Nacken und flüchtete. Bei dem unbekannten Radler handelt es sich laut Polizei um einen etwa 45-jährigen, circa 1,80 Meter großen und schlanken Mann, der zum Tatzeitpunkt mit Radsportkleidung und einem Helm bekleidet war. Zeugen werden, gebeten sich unter der Telefonnummer 06203/93050 bei der Polizei zu melden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1