Ladenburg - Oldtimer-Tour „131 Jahre Frau am Steuer“ am 10. und 11. August / Automuseum und ASC auf den Spuren von Bertha Benz Pionierin will zum „Quetschekuche“-Essen

Von 
Stephanie Kuntermann
Lesedauer: 
Unterwegs mit der „Kutsche ohne Pferd“ – ähnlich wie den schwarzen Wagen muss man sich Bertha Benz‘ Gefährt vorstellen, mit dem sie nach Pforzheim fuhr. © jaschke

Es ist Sommer, eine Mutter macht mit ihren Söhnen einen Ausflug. Soweit, so unspektakulär. Heute zumindest. Bertha Benz schrieb allerdings mit genau dieser Aktion im Jahr 1888 Geschichte.

„Es war an einem Tage im August, die Schulferien hatten gerade begonnen“, erinnert sie sich später an die Fahrt, die früh morgens damit beginnt, dass sie den 15-jährigen Eugen und seinen zwei Jahre

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen