AdUnit Billboard
Ladenburg - Heimatrock präsentiert zahlreiche Bands

Livemusik im Biergarten

Von 
Pj
Lesedauer: 

Ladenburg. Im Ladenburger Bar-Restaurant Heimatrock (Neckarstraße am Freibad) geht die Biergartensaison weiter. Nur bei gutem Wetter, jedoch findet am Donnerstag, 12. Mai, ab 20 Uhr eine Dämmerungssession der Hausband eight4ty.Nine als „gemütliches Treffen am Lagerfeuer“ mit Unplugged-Musik statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Am Freitag, 13. Mai, steht um 19.30 Uhr an Ort und Stelle die Formation Crush mit Party, Spaß und rockigen Songs von A wie AC/DC bis Z wie ZZ Top auf der Bühne. Crush haben stets Überraschungen in petto: Neben Leuchtarmbändern und Wunderkerzen, die an das Publikum verteilt werden, gibt es auch immer ein paar aufblasbare Gitarren. „Wer sich traut, darf bei ausgewählten Songs mit uns auf der Bühne rocken“, teilt die 2014 in Mannheim gegründete Band mit. Der Eintritt kostet 12 Euro. Tickets gibt es im Internet (www.heimatrock.de).

Weitere Coverbands werden erwartet: Am Freitag, 20. Mai, wollen What’s Up mit Songs klassischer Interpreten wie Cream, Eric Clapton, Doobie Brothers und den Stones begeistern. Alex Auer & The Detroit Blackbirds tritt auf am Freitag, 27. Mai, 19.30 Uhr. Der Heidelberger Ausnahmegitarrist Auer war bereits als 20-Jähriger erfolgreich in den USA, bekam einen Plattenvertrag und spielte im New Yorker Nachtclub Limelight. Eintritt: 20 Euro. Tickets unter www.heimatrock.de. 

AdUnit Mobile_Footer_1