AdUnit Billboard
Unfall - Gleitschirm-Absturz in den österreichischen Alpen

Ladenburger verunglückt tödlich

Von 
pol/dpa/sko
Lesedauer: 

Greifenburg/Ladenburg. Ein Mann aus Ladenburg ist am Sonntag bei einem Absturz mit seinem Paragleiter in den österreichischen Alpen ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte, wurde der 57-Jährige am Nachmittag gegen 16 Uhr unmittelbar nach dem Start bei Greifenburg in Kärnten von einer Windböe erfasst. Der Pilot, der vom Startplatz für Paragleiter auf der Emberger Alm aus einen Rundflug beginnen wollte, konnte sein Fluggerät noch unter Kontrolle bringen, doch dann geriet er in eine weitere Böe.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Schirm klappte zusammen und ging in einer Spiralbewegung zu Boden. Der Mann fiel aus rund elf Metern Höhe auf den steilen, mit Wurzelstöcken durchsetzten Almboden, prallte mit dem Kopf gegen einen Baumstumpf und verlor seinen Helm.

Ein Gleitschirmflieger aus Ladenburg ist tödlich verunglückt.

Sein Freund, der den Unfall beobachtet hatte, versuchte ihn zu reanimieren und alarmierte Rettungskräfte. Als ein Rettungshubschrauber mit einer Notärztin eintraf, war der Mann bereits tot. 

Mehr zum Thema

Unglück in Greifenburg

Paragleiter aus Ladenburg in Österreich tödlich verunglückt

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Kriminalität

Opfer mit Axt erschlagen - 36-Jähriger weiter auf der Flucht

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Kriminalität

Immer noch Lebensgefahr

Veröffentlicht
Von
lsw
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1