AdUnit Billboard
Sport

Ladenburg: ASV-Ringer zurück auf der Matte

Von 
Peter Jaschke
Lesedauer: 
Das Schülerteam der ASV-Ringer zeigte beim Vergleichskampf in der Lobdengauhalle, was in ihm steckt. Da staunte auch Sabine Hamann (2. v. r.) vom Sportkreis Mannheim. © ASV/Ringer

Liga- und Schülerteams der Ringer im Athletik-Sport-Verein (ASV) Ladenburg haben sich mit einem spannenden Vergleichskampf gegen KSV Rimbach bei den Fans zurückgemeldet. Beide Auswahlen traten mit einer Mischung aus erster und zweiter Mannschaft an. Mit Nico Schmitt und Julien Zinser standen zwei amtierende Deutsche Männer-Meister in den Reihen der am Ende überlegenen Gäste.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Unsere Ringer Mujeb Ashuri und Hamed Noorzai konnten jedoch mithalten“, freut sich ASV-Abteilungsleiter Herbert Maier. Er zeigte sich insgesamt zufrieden, denn die Ladenburger Neuzugänge Steven Brandy Schäfer und Puria Tahakani holten Siegpunkte für den ASV. Die Brüder Yunus und Josef Baghi zeigten im Vorfeld der im September startenden Ligasaison immerhin bereits ansteigende Form.

Nachwuchs-Ass Daud Elembaev, der Ende Juli an den Deutschen Junioren-Meisterschaften in Rimbach teilnehmen soll, errang buchstäblich in letzter Sekunde auch einen Sieg durch technische Überlegenheit für den ASV. Bei den Vorkämpfen zeigten die Schülerteams beider Vereine ihr Können und bewiesen, dass auf beiden Seiten gute Jugendarbeit betrieben wird.

Unter den Besuchern begrüßte Joachim Loose als ASV-Gesamtvorsitzender Sabine Hamann (Sportkreis Mannheim), Mark Völkel (OAL-Dachverband der örtlichen Sportvereine), Stadträtin Jenny Zimmermann sowie die Bundestagskandidaten Franziska Brandtner (Bündnis 90/Grüne), Elisabeth Krämer (SPD) und Alexander Föhr (CDU) auf Wahlkampftour. pj

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Freier Autor Peter Jaschke ist freier Mitarbeiter seit 1997 und macht überwiegend regionale Berichterstattung, nimmt aber auch Sport- und Kultur-Termine wahr.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1