Freizeit Keine närrische Turnstunde in Ladenburg

Von 
pj
Lesedauer: 

Ladenburg. Das Angebot des Eltern-Kind-Turnens im ASV Ladenburg ruht Corona-bedingt. Wie Übungsleiterin Karin Körner schon jetzt mitteilt, muss auch die närrische Turnstunde ausfallen, der gemeinsame „Kinderfasching“ mit dem Karnevalsverein „Ladeberger Ratze“. „Wir hoffen aber, bald mit dem Turnen in kleinen Gruppen starten zu können“, teilt Körner mit.

AdUnit urban-intext1

Körner möchte damit ein Lebenszeichen senden. Es seien Planungen im vollen Gang, um den Kindern wieder mehr Abwechslung in ihren Alltag zu bringen. Das Eltern-Kind-Turnen sei auf spielerische Bewegungsförderung und auf ein rücksichtsvolles Miteinander ausgelegt. In den Turnstunden sei ein wechselnder Geräteparcours aufgebaut. Es gebe außerdem Möglichkeiten für freies Spielen und ein Abschlussspiel. Es gehe darum, gemeinsam zu spielen und aufeinander zu achten.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Neckar / Bergstraße Link

Mehr erfahren