Ladenburg Jugendliche helfen bei Grünschnitt

Von 
pj
Lesedauer: 

Bei ihrer zweiten und letzten Grünschnittaktion in dieser Saison haben Aktive der Ladenburger Ortsgruppe des Bunds für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) den Endspurt geschafft, bevor das Naturschutzgesetz solche Maßnahmen ab 1. März grundsätzlich untersagt. Bei diesmal frühlingshaftem Wetter fanden sich auf der sogenannten „Biberwiese“ an der Heidelberger Straße auch einige neue Gesichter ein, darunter zwei Jugendliche, die tatkräftig mithalfen.

AdUnit urban-intext1

„Deren Einsatz hat uns besonders gefreut, da wir uns eine aktive BUND-Jugend wünschen würden“, heißt es dazu in einer Mitteilung der Ladenburger Gruppe.

Mit weiterer Unterstützung durch Junglandwirt Jakob Wolf auf dem Traktor habe man zahlreiche Schösslinge gerodet, welche eine Streuobstwiese zu überwuchern drohten. pj