Ladenburg - Moderne Landwirtschaft kennenlernen Hof-Fest bei Familie Maas

Von 
pj
Lesedauer: 

Wo die Milch herkommt und wie tierartgerechte Haltung in einem der modernsten Kuhställe weit und breit funktioniert, das demonstriert die Ladenburger Landwirtsfamilie Maas bei ihrem 2. „Tag des offenen Hofes“ am Sonntag, 18. August, von 10 Uhr bis 18 Uhr in Neubotzheim 2. „Unser Antrieb ist es, so vielen Menschen wie möglich zu zeigen, wo eigentlich unsere Lebensmittel herkommen, wie sie produziert werden und dass es nicht selbstverständlich ist, immer alles im Supermarkt kaufen zu können“, erklärt Thomas Maas, der mit seinem Bruder Jochen Führungen anbietet.

AdUnit urban-intext1

Im 2013 erbauten Kuhstall ist Milchvieh untergebracht, das von einem Roboter gemolken wird. Auch die weibliche Nachzucht können sich Besucher aus erster Hand erläutern lassen. Viele dürften sich auch für die Maschinenausstellung und die Biogasanlage interessieren, die 2007 errichtet und seitdem stetig ausgebaut wurde. Außerdem gibt es Feldrundfahrten und Stände mit Informationen rund um die Landwirtschaft. „Natürlich ist für das leibliche Wohl unserer Gäste bestens gesorgt“, verspricht Maas. pj