AdUnit Billboard
Bildung

Drei Entlassfeiern an der Ladenburger Merian-Realschule

Insgesamt 77 Jungen und Mädchen sind bei drei Entlassfeiern an der Merian-Realschule in Ladenburg verabschiedet worden. Zum Zeugnis gab es für jeden eine Sonnenblume.

Von 
Peter Jaschke
Lesedauer: 
Abschied an der MRS: Klassenlehrerin Petra-Pahl Kühn (l.) übergibt Ksenia Heiser ihr Abschlusszeugnis. © Astrid Viole

Dieser Tage hat Rektor Stefan Baust bei drei Entlassfeiern im Hof der Merian-Realschule (MRS) in Ladenburg insgesamt 77 Mädchen und Jungen verabschiedet - die Mehrheit davon nach der zehnten Klasse mit der Mittleren Reife, aber auch elf bisherige Neuntklässler mit Hauptschulabschluss. „Wir freuen uns mit Euch und sind mit Euch ebenso erleichtert, dass es geschafft ist“, sagte Baust. Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten sollen nun allen auf ihrem weiteren Weg hilfreich sein - ob auf einem beruflichen Gymnasium oder bei einer Ausbildung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Großen Anteil am jetzigen Entwicklungsstand rechnete Baust neben den Eltern vor allem den Lehrkräften zu, aber auch weiteren Personen der Schulgemeinschaft. „Auch dieses Schuljahr war von zahlreichen Herausforderungen geprägt“, hielt Baust fest. Deshalb verdienten alle Prüfungsleitungen Respekt. In den Erinnerungen an die Schulzeit werde „vielleicht gar nicht immer der Fachunterricht im Mittelpunkt stehen, sondern die Begegnungen mit anderen Menschen, gemeinsame Feste, Klassenfahrt und Projekte“. Dieser außerunterrichtliche Teil sei ebenso wichtig wie Fachunterricht und trage zu einer erfolgreichen Schullaufbahn bei.

„Glücklicherweise konnten die sozialen Kontakte in diesem Schuljahr wieder vor Ort gepflegt in der Schule werden, denn Homeschooling war nicht mehr notwendig“, sagte Baust. Doch herrschten bis März noch Einschränkungen, die das Unterrichtsgeschehen weiterhin beeinträchtigten. „Ihr habt verstanden, dass das Leben nicht immer so läuft, wie man es sich vorstellt, habt auf vieles verzichten müssen, und könnt somit auch manchem Erwachsenen als Beispiel dienen“, fand Baust.

Mehr zum Thema

Jubiläum

50. Geburtstag der Merian-Realschule in Ladenburg steht bevor

Veröffentlicht
Von
pj
Mehr erfahren

Nachfolgend die Preisträger für besonders gute Noten beziehungsweise herausragende Fachleistung oder soziales Engagement, zunächst in der Klasse 10a: Zaryab Sultan Ahmed (Schülersprecher), Nils Bäunling (Jahrgangsbester mit Notenschnitt 1,3; Technik-Preis), Vanessa Quartarone (Notenschnitt 1,4). Klasse 10b: Lilly-Carolin Zimmer, Robin Jacob (Informatik), Robin Cheney (Informatik), Melina Tzika (Englisch). Klasse 10c: Mara Braun, Lucia Valente, Maximilian Vögele.

Freier Autor Peter Jaschke ist freier Mitarbeiter seit 1997 und macht überwiegend regionale Berichterstattung, nimmt aber auch Sport- und Kultur-Termine wahr.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1