AdUnit Billboard
Senioren - Schmitz-Rixen führt CDU-Senioren-Union weiter

Der neue Vorstand ist auch der alte

Von 
red
Lesedauer: 

Ladenburg. Bei der 13. Mitgliederversammlung mit Wahlen der Senioren-Union-Ladenburg ist der alte Vorstand in seinem Amt bestätigt worden und wird den Stadtverband durch die nächsten Monate – auch mit einer Bundestagswahl führen. Alte und neue Ortsvorsitzende ist Jutta Schmitz-Rixen. Sie stellte erfreut fest, dass die Ladenburger Senioren-Union in all den Corona-Zeiten ein hohes Maß an Solidarität gezeigt habe. Für diese stete Verlässlichkeit bedankte sie sich, besonders beim Vorstand.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Stets seie alle ansprechbar gewesen, es gab sogar eine „spontane“ Vorstandssitzung im Herbst 2020, als alle Vorstandsmitglieder sich binnen einer halben Stunde zur Einberufung bereiterklärten, weil wieder einmal Corona-Beschränkungen vor der Tür standen.

Wieder gewählt: Für Jutta Schmitz-Rixen gab es Blumen. © Senioren-Union

„Die Senioren-Union hat stets die Kommunikation aufrechterhalten, auch in Form von Exkursionen“ sagte Schmitz-Rixen. Auch Videokonferenzen haben stattgefunden, um zu zeigen, dass die Senioren sich mit ihren Berufs- und Lebenserfahrungen in schwierigen Zeiten einbringen. Gerade die Senioren seien krisenerprobt und hätten viel erlebt: Von Typhus, Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg bis zum „Wirtschaftswunder“.

Nun geht die Senioren-Union mit geschlossenem Vorstand in die Bundestagswahl am 26. September – und kämpft dabei auch für den Gast des Abends, den Bundestagskandidaten Alexander Föhr. Ziel der CDU-Senioren ist es, dass „die Älteren die Jüngeren vor etwaigen Lockerungen der Schuldenbremse bewahren wollen“. Den „Green-Deal“ in Europa wollen die CDU-Älteren kritisch begleiten. Ebenso wie die Auto-Mobilität der Zukunft und die sichere Stromversorgung, „da Ladenburg als Einwohner viele Diplom-Ingenieure und Maschinenbauer hat, die Mitglieder und Interessenten der Senioren-Union-Ladenburg sind“, so Schmitz-Rixen. 

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1