Ladenburg - Rathaus will Bürger beteiligen / Ziel ist Entwicklung der Weststadt

ABB-Areal soll aufgewertet werden

Von 
Peter Jaschke
Lesedauer: 
Die großen, hellen Dachflächen in der Bildmitte oberhalb der Main-Neckar-Bahnlinie und unterhalb der Benzstraße markieren den Bereich, der nach dem Weggang von ABB neu überplant werden soll. Die Aufnahme entstand im Mai 2018. © Bernhard Zinke

Ladenburg wächst derzeit mit den Neubaugebieten Hockenwiese, Martinshöfe, Matzgarten und Nordstadt-Kurzgewann stark. Und schon steht eine weitere städtebauliche Herausforderung bevor: Das frühere Industriegebiet Aufeld östlich der Benzstraße rund um den ABB-Standort an der Wallstadter Straße unterliegt einem starken Wandel. Nicht nur, dass jener schwedisch-schweizerische Konzern die Römerstadt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen