AdUnit Billboard

17. Treffen kurvenreicher Corvette-Sportwagen

Von 
pj
Lesedauer: 
© Corvette-Freunde

Ladenburg. Mit 120 bis 130 Fahrzeugen zeigten sich die Corvette-Freunde Kurpfalz bei ihrem insgesamt 17. Treffen „angesichts des wechselhaften Wetters sehr zufrieden“, wie Michael Eisen sagt. In seiner Heimatstadt Ladenburg fand der „Corvette-Sunday“ nach zwei Corona-bedingten Absagen nun schon zum sechsten Mal statt. Sogar aus der Schweiz und aus Luxemburg waren Teilnehmer angereist, um ihre PS-starken und windschnittigen Kultautos zu präsentieren. Zur Mittagszeit stellte ein Corvette-Kenner am Freibad eine Auswahl der schönsten Autos vor. Im heißen Mai 2018 hatte man rund 300 der umschwärmten US-Cars in Ladenburg gezählt. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Mobile_Footer_1