Ilvesheim - Filiale der VR Bank Rhein-Neckar überfallen / Unbekannter flüchtet mit mehreren tausend Euro Bargeld / Angestellte in Tresorraum eingesperrt

Inselgemeinde im Ausnahmezustand

Von 
Klaus Neumann
Lesedauer: 
Spezialkräfte der Polizei waren aus verschiedenen Städten wegen des Banküberfalls in der Schlossstraße angerückt. © Marcus Schwetasch

Ein bewaffneter Banküberfall auf die Filiale der VR Bank Rhein-Neckar in der Schlossstraße hat am Dienstagmorgen in Ilvesheim für Schrecken und großen Aufruhr gesorgt. Ein bis dato unbekannter Täter drängte fünf Angestellte unter Vorhalt einer Schusswaffe in den Tresorraum. Spezialeinsatzkräfte konnten die Eingeschlossenen gegen 10.40 Uhr befreien und aus der Bank bringen. Allen stand der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen