Spenden

Ilvesheimer Hilfsgüter in der Ukraine angekommen

Es ist nicht das erste Mal, dass die Menschen in Ilvesheim einen Laster mit Hilfsgütern in die Urkaine geschickt haben. Nun kam ein Dankesschreiben aus Broschniw-Ossada, ein Teil der Lieferung war dabei besonders wichtig

Von 
Torsten Gertkemper-Besse
Lesedauer: 
Die Ilvesheimer Hilfsgüter werden nun in der Ukraine verteilt. © Gemeinde

Die Ilvesheimer Lieferung mit Hilfsgütern ist gut und sicher in der Ukraine angekommen. Das geht aus einer Nachricht ukrainischer Ortsvertreter an die Ilvesheimer Verwaltung hervor. Der Lastwagen voller lebenswichtiger Gegenstände, darunter auch Stromgeneratoren oder Heizlüfter, hatte sich im Dezember aus Ilvesheim auf den Weg nach Broschniw-Ossada gemacht (wir berichteten). Ilvesheim

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Heidelberg 150.000 Euro für Ukraine gesammelt

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ukraine Mannheimer Grosskraftwerk schickt Generatoren in die Ukraine

Veröffentlicht
Mehr erfahren