AdUnit Billboard
Ilvesheim - Feuerwehrleute absolvieren Sanitäter-Lehrgang

Ilvesheim: Neues Helfer-vor-Ort-System rückt immer näher

Von 
red
Lesedauer: 
Die ausgebildeten Helfer vor dem Feuerwehrgerätehaus. © Feuerwehr Ilvesheim

Ilvesheim. Es soll den regulären Rettungsdienst ergänzen und Leben retten: das Helfer-vor-Ort-System (HvO). Nun rückt die Einführung in Ilvesheim immer näher. Elf Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr haben kürzlich die 80-stündige Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter absolviert. Sie ist eine der Voraussetzungen für die Teilnehmer. In den nächsten acht Wochen folgt ein 16-stündiges Einsatzpraktikum im Regelrettungsdienst. Danach stehen in Ilvesheim insgesamt 14 Feuerwehrkräfte für die Testphase des HvO-Systems zur Verfügung – im Schichtdienst.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ende April hatte der Ilvesheimer Gemeinderat die Freiwillige Feuerwehr um HvO-Projektleiter Martin Krebes damit beauftragt, das System in einer 24-monatigen Phase zu testen (wir berichteten). Voraussichtlich im Oktober dieses Jahres bekommen die Helfer außerdem noch zwei Leasing-Kleinwagen für ihre Einsätze. Das System soll so funktionieren: Zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert, können die stets als Zweierteam tätigen Helfer-vor-Ort direkt von Zuhause aus einen Notfall in Ilvesheim anfahren – und sind so schneller am Geschehen als der reguläre Rettungsdienst. Sie können lebensrettende Sofortmaßnahmen schnell und wirksam einleiten. Bei Eintreffen des Rettungsdienstes werden Notfallpatienten dann zur weiteren Behandlung übergeben.

Zusätzliche Herausforderung

„Der professionelle Umgang mit Verletzten gehört naturgemäß schon immer zum Handwerk der Feuerwehr“, sagte Kommandant Elmar Bourdon. „Dennoch stellen wir uns jetzt technisch und organisatorisch einer zusätzlichen, neuen Herausforderung.“ Er betonte, dass man die Testphase „ergebnisoffen und sorgfältig evaluieren“ werde.

Bürgermeister Andreas Metz dankte zum Lehrgangsabschluss allen Teilnehmern für ihr großes Engagement und die Bereitschaft, diesen zusätzlichen Schichtdienst zu leisten. „Ich freue mich, dass sich Verwaltung und Gemeinderat geschlossen hinter diesen Test eines HvO-Systems gestellt haben. Notfallpatienten in Ilvesheim wird jetzt noch besser geholfen werden können.“ 

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1