Ilvesheim - Bürgermeister Andreas Metz kritisiert Datenschutzbeauftragten des Landes / Ratsmitglied nach Sitzung positiv getestet Corona-Infektion befeuert Streit um Kontaktlisten

Von 
Torsten Gertkemper
Lesedauer: 
Symbolbild. © Ole Spata

Was haben Corona und Datenschutz miteinander zu tun? Eine ganze Menge. Derzeit lässt sich das in Ilvesheim beobachten. Dort hat die Corona-Infektion eines Gemeinderats die Kritik am Datenschutzbeauftragten des Landes Baden-Württemberg, Stefan Brink, noch einmal befeuert. Das Land hatte der Gemeinde verboten, Besucherlisten zur Nachverfolgung von Kontakten auszulegen. Ein Bürger hatte sich mit

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen