AdUnit Billboard
Hirschberg - Neustart nach achteinhalb Monaten Pause

Olympia-Kino öffnet wieder

Von 
red
Lesedauer: 

Am Donnerstag, 22. Juli, öffnet das Olympia-Kino nach einer Zwangspause von achteinhalb Monaten endlich wieder seine Türen. Das Team freut sich schon riesig auf die Wiederbegegnung mit seiner Fangemeinde, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Zur Eröffnung begrüßt das Kino seine Gäste mit einem Glas Secco und dem Film „Eine Frau mit berauschenden Talenten“. In dieser Verwechslungskomödie mit Schauspielikone Isabelle Huppert geht es um eine Gerichtsdolmetscherin beim Pariser Drogendezernat, die aus finanzieller Not selbst in den Drogenhandel einsteigt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein Glas Secco zur Begrüßung

Im gesamten Kino herrscht Maskenpflicht, auch am Platz. Die Maske kann am Sitzplatz abgenommen werden, soweit es für den Verzehr von Speisen und Getränken erforderlich ist. Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Die Besucherregistrierung kann über die Luca-App erfolgen. Ein „3G“-Nachweis muss nicht erbracht werden.

Weil aber die Zahl der Sitzplätze im Kino deutlich reduziert ist, bittet das Kino bei allen Filmen um vorherige Reservierung über das Internet, per Mail an kino@olympia-leutershausen.de oder ab 22. Juli auch wieder während der Öffnungszeiten unter der Rufnummer 06201/509195. Der Programm-Flyer für die beiden letzten Juli-Wochen liegt im Kino aus, Interessierte können ihn auch von der Kino-Homepage herunterladen. Ab August wird der Monatsflyer wieder in gewohnter Form über die bekannten Stellen in Hirschberg und Umgebung verteilt. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1