Hirschberg - Veronika Drop referiert über „Vergessene Künstler der NS-Zeit“ / Lyrik und Musik im Bürgersaal des Rathauses / Weiteres Programm

„Im Geheimen entstanden große Werke“

Von 
i.k.
Lesedauer: 
Mit allen Sinnen war die Kunst zu erfahren, die unter den Nazis entstanden ist. Referentin Veronika Drop zeigte dazu auch Bilder. © lotz

Sie erhielten Mal- und Ausstellungsverbot, verloren Reputation und Anstellungen, wurden ins Exil oder gar in den Freitod getrieben, gefoltert und schikaniert: Die Nationalsozialisten gingen brutal gegen die regimekritischen Künstler ihrer Zeit vor. Denkt man an die als „entartet“ verunglimpfte Kunst im Hitler-Deutschland, fallen Namen wie Otto Dix, Käthe Kollwitz und Lovis Corinth. Während die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen