Mobilität - Infrastruktur für E-Fahrzeuge ausgebaut

Zusätzliche Ladesäulen

Von 
Her
Lesedauer: 
88 Ladepunkte an 35 Standorten stehen mittlerweile zur Verfügung. © Stadtwerke.

Heidelberg. Insgesamt 88 Ladestationen für Elektrofahrzeuge gibt es nun in Heidelberg – 13 sind alleine in diesem Jahr hinzugekommen. Das gaben die Stadtwerke Heidelberg in einer Mitteilung bekannt. Weitere 20 seinen im laufenden Jahr geplant. Die neuen Ladestationen sind in den Stadtteilen Bergheim, Weststadt, Südstadt, Neuenheim, Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen und Eppelheim zu finden.

AdUnit urban-intext1

An allen Ladesäulen der Stadtwerke Heidelberg können Besitzer ihre Elektrofahrzeuge mit der Stadtwerke-Heidelberg-App „für dich“ laden. Über die App können Nutzer zudem die nächste Lademöglichkeit in der Region finden, Ladevorgänge starten und bezahlen. Sie steht kostenfrei im App-Store und Google Play zum Download zur Verfügung.