AdUnit Billboard
Freizeit

Zugang zum Großen Fass im Hof des Heidelberger Schlosses gesperrt

Von 
her
Lesedauer: 

Heidelberg. Der Zugang zum Großen Fass im Hof des Heidelberger Schlosses muss aus Sicherheitsgründen vorübergehend geschlossen werden: Der Grund dafür ist herabgestürzter Putz. Das teilten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Mittwoch mit. Der übrige Bereich des Fasskellers sei jedoch weiterhin zugänglich, hieß es weiter.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nachdem Putz von der Decke in den Raum gefallen war, begutachten nun Experten des Amtes Vermögen und Bau, Amt Mannheim-Heidelberg, den Schaden und entscheiden, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen und wann der Fass-Raum wieder freigegeben werden kann. Die Staatlichen Schlösser und Gärten und das Amt Mannheim-Heidelberg bemühen sich, die Sperrung so schnell wie möglich wieder aufzuheben, so die Staatlichen Schlösser und Gärten. Bis auf Weiteres müsse aber die Sicherheit der Menschen Vorrang haben.

Besucher können derzeit nicht über den Hof in den Fasskeller gelangen. © SSG
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1