Blaulicht Wildschwein attackiert 43-jährige Frau

Von 
pol/kts
Lesedauer: 

Heidelberg. Eine Fußgängerin ist am Sonntagabend von einem Wildschwein attackiert worden. Laut Polizei war die Frau gegen 17.45 Uhr in der Gaisbergstraße unterwegs, als das Tier plötzlich aus einer Einfahrt auf die 43-Jährige zustürmte und diese regelrecht umrannte. Durch die Attacke wurde die Passantin leicht am Bein verletzt. Ihre Verletzung musste in einer Heidelberger Klinik behandelt werden.
Eine umgehend eingeleitete polizeiliche Fahndung nach dem Borstentier führte nicht zum Erfolg, teilte die Polizei abschließend mit.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren