Kinder - Ferienprogramm des Altstadt-Jugendtreffs CityCult befasst sich vier Tage mit Stadtgeschichte Von Keltensiedlung bis Karzer

Von 
miro
Lesedauer: 
Die CityCult-Gruppe im Hof des Kurpfälzischen Museums:Vier Tage lang haben sich die Kinder mit der Heidelberger Geschichte beschäftigt. © Tiemeyer

Wo lebten die Kelten – und wer war das eigentlich? Fragen wie diese sind beim Ferienprogramm des Altstadt-Jugendtreffs CityCult beantwortet worden. Vier Tage lang beschäftigten sich die Neun- bis 13-Jährigen mit der Geschichte Heidelbergs – und besuchten historische Schauplätze.

CityCult-Verantwortlicher Markus Tiemeyer ging bei der Organisation des Streifzugs chronologisch vor. So

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen