AdUnit Billboard
Blaulicht

Verletzte Person bei Verkehrsunfall in Heidelberg

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Heidelberg. Ein leichtverletzter Fahrer sowie ein erheblicher Sachschaden – das ist die Bilanz eines Unfalls am Samstagnachmittag bei Heidelberg. Wie die Polizei berichtet, war ein 23-jähriger Mann gegen 16 Uhr auf der Römerstraße stadteinwärts unterwegs. Beim Fahrstreifenwechsel nach links übersah er einen anderen Wagen, der in gleiche Richtung fuhr. Die 68-jährige Fahrerin konnte nicht mehr bremsen, beide stießen zusammen. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall beschädigt und abgeschleppt. Die 68-Jährige erlitt beim Unfall leichte Verletzungen. Das Polizeirevier Heidelberg-Süd nahm den Unfall auf, derweil war die Straße rund eine Stunde gesperrt. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei 9000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1