Kriminalität Unbekannter schlägt 45-Jährigen

Von 
jei
Lesedauer: 
Symbolbild © Silas Stein

Heidelberg. Ein Streit zwischen zwei Männern ist im Heidelberger Stadtteil Rohrbach eskaliert. Nach Polizeiangaben vom Montag trug ein 45-Jähriger bei der Auseinandersetzung am frühen Sonntagmorgen eine blutende Wunde davon. Ein Zeuge hatte kurz nach Mitternacht im Einmündungsbereich Haberstraße/Im Breitspiel zwei Männer streiten sehen. Sie sollen sich gegenseitig provoziert haben.

AdUnit urban-intext1

Wenig später habe der Zeuge dann einen der Kontrahenten benommen und blutend auf dem Boden liegen sehen. Der andere Mann sei mit zwei Frauen in Richtung Straßenbahnhaltestelle Rohrbach-Süd davongelaufen. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht. Zu den Hintergründen wollte es keine Angaben machen. Hinweise unter Telefon 06221/34 180.