AdUnit Billboard
Blaulicht

Transporter schiebt zwei Fahrzeuge aufeinander - zwei Verletzte

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Heidelberg. Zwei Autofahrer sind am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Heidelberg leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, befuhren der 30-Jährige und der 58-Jährige hintereinander die Ernst-Walz-Brücke gegen 13.10 Uhr. Ein Transporter bemerkte zu spät, dass sie verkehrsbedingt bremsen mussten und fuhr ungebremst in den BMW des 58-Jährigen und schob ihn auf den Wagen des 30-Jährigen. Der 48-jährige Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Sein Fahrzeug sowie der BWM mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt in Höhe von 50.000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1