AdUnit Billboard
Preis

Thadden-Lehrer erhält Preis der Heidelberger Autorinnen und Autoren

Von 
Michaela Roßner
Lesedauer: 
Dennis Mizioch (3.v.r.) nach der Lesung der Shortlist-Nominierten im Spiegelzelt der 28. Heidelberger Literaturtage. © Kristin Peschutter

Heidelberg. Autor Dennis Mizioch, 1992 in Karlsruhe geboren, erhält in diesem Jahr den Preis der Heidelberger Autorinnen und Autoren. Das hat Jurysprecherin Kristin Peschutter mitgeteilt. Rund 50 Einsendungen waren eingegangen. Am Sonntag hatten die sechs Finalisten der Shortlist ihre Texte im Spiegelzelt bei den 28. Heidelberger Literaturtagen vorgetragen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ausgezeichnet wurde Mizioch für seine beiden  Kurzprosatexte „Lack“ und „Instabil!, die die Jury „aufgrund ihrer narrativen Stringenz und der Erkundung des lexikalischen sowie syntaktischen Potenzials“ überzeugten. Subtil, humorvoll und ernsthaft zugleich habe „Lack“ einen „Nuancenreichtum zwischenmenschlicher und intergenerationaler Dynamik“ gezeigt und feinfühlig ein kaleidoskopisches Portrait einer Männerfreundschaft sowie einer Vater-Sohn-Beziehung gezeigt.

Mizioch ist Lehrer am Elisabeth-von-Thadden-Gymnasium für Deutsch und Chemie. Er schreibt seit 2008 Lyrik und Prosa. Als Mitmoderator des Deutschen Schriftstellerforums organisierte er Schreibwettbewerbe und förderte kreatives Schreiben. Ferner ist er Mitbegründer des Heidelberger Literaturkreises echolot, des Literaturkollektivs semikolon und Mitglied der Darmstädter Textwerkstatt. Dennis Mizioch war Merck-Stipendiant und 2021 Finalist des Literarischen März sowie Dritter Preisträger des Gustav-Adolf-Bähr-Förderpreises.

Der Preis der Heidelberger Autorinnen und Autoren ist mit 1000 Euro und einem Füller dotiert und wurde bisher im Wechsel für Prosa und Lyrik vergeben. Die Preisverleihung  findet in einer öffentlichen Veranstaltung am 7. Juli um 18.30 Uhr im Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei Heidelberg statt.

Mehr zum Thema

Diversität

Bachmann-Wettlesen mit Whiskyhändlerin und Soziologen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Literatur-Wettlesen

Bachmann-Preis geht an Ana Marwan

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Auszeichnung

Mannheimer Kunstanstifter Verlag erhält Verlagspreis des Landes

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin Metropolregion/Heidelberg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1