AdUnit Billboard
Blaulicht

Taxi geht auf B37 in Heidelberg in Flammen auf und brennt vollständig aus

Von 
pol/tmu
Lesedauer: 

Heidelberg. Ein Taxi ist am frühen Montagmorgen in Heidelberg auf der B37 in Höhe des Karlstors in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten die Insassen, ein Fahrer und drei Fahrgäste, komische Geräusche aus dem Motorraum. Sie konnten sich noch selbst in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Grund für das Feuer war vermutlich ein technischer Defekt. Das Taxi brannte vollständig aus. Der Sachschaden liegt bei etwa 30.000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Vorfall in New York

Taxi fährt in Manhattan in Menschen - drei Schwerverletzte

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Polizeieinsatz

Rote Alarmleuchte: Französisches Taxi sorgt für Polizeieinsatz

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Feuerwehreinsatz

Zeitungen auf Schultoilette in Mannheim in Brand gesetzt - mehrere tausend Euro Schaden

Veröffentlicht
Von
Mischa Krumpe
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1