Uni

Studierende erhalten Spenden

Von 
Tbö
Lesedauer: 

Heidelberg. Der Studienrat der Universität Heidelberg bittet um Spenden für die Studierendenfonds. Für viele Studierende rufe Corona Existenzängste hervor, da sie ihrem Nebenjob nicht mehr nachgehen können. Die Nothilfe des Staates reiche nicht, um allen Betroffenen helfen zu können. Auch das Notlagenstipendium des Studienrates habe aufgestockt werden müssen – die finanziellen Grenzen seien bald erreicht.

AdUnit urban-intext1
Studierendenjobs wie im Service fielen in der Pandemie aus. © Philipp Rothe

Info: Für Spender hat die Studierendenschaft eine Webseite erstellt.