Denkmalschutz - Bei einigen Punkten noch „Gesprächsbedarf“ / Bauzaun und Archäologen als Vorboten Stadthallensanierung rückt näher

Von 
Michaela Roßner
Lesedauer: 

Grünes Licht für den Einbau der Hubpodien: Das Denkmalschutzamt hat keine Einwände. Damit ist einer der strittigsten Punkte bei der Sanierung der Heidelberger Stadthalle beigelegt. Das Regierungspräsidium in Karlsruhe hat aber noch offene Fragen, bevor es die Baugenehmigung erteilt. Das ist einer Pressemitteilung der Stadt zu entnehmen.

Noch in diesem Monat sollen Archäologen den Boden

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen