Stadt gibt kostenlos medizinische Masken für Besitzer mit Heidelberg-Pass aus

Von 
kpl
Lesedauer: 

Heidelberg. Heidelberger Bürgerinnen und Bürger, die im Besitz eines Heidelberg-Passes sind, bekommen von der Stadt kostenlos 20 medizinische Masken zur Verfügung gestellt. Damit sollen Menschen mit niedrigem Einkommen nicht von wichtigen Dienstleistungen ausgeschlossen werden, teilte die Verwaltung mit. „Ich begrüße die verschärfte Maskenpflicht, da sie einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie leisten soll. Es kann aber nicht sein, dass Menschen, die Sozialhilfe beziehen oder nur ein geringes Einkommen haben, nun auf ihren Einkauf oder den Arztbesuch verzichten müssen, weil sie sich die obligatorischen medizinischen Masken nicht leisten könne“, erklärte Oberbürgermeister Eckart Würzner.

AdUnit urban-intext1

Seit Montag, 25. Januar 2021, gilt bundesweit eine verschärfte Maskenpflicht. Im öffentlichen Personennahverkehr, beim Einkaufen, in Arztpraxen und in Betrieben müssen seitdem OP‑Masken oder FFP2-Masken getragen werden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren