Aktionstage

Regenbogenflaggen wehen in der Stadt

Von 
Miro
Lesedauer: 

Heidelberg. Am 17. Mai findet jährlich weltweit der „IDAHOBIT*“ statt – der Internationale Tag gegen die Feindlichkeit gegenüber lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans-, inter- und queeren Menschen (kurz LSBTIQ+). In der Woche vom 12. bis 20. Mai wehen im Stadtgebiet und am 17. Mai am Rathaus Flaggen der Community, wie etwa die Regenbogenflagge. Am Donnerstag, 13. Mai, findet ab 19 Uhr die Online-Veranstaltung: „LSBTIQ und noch viel mehr – Heidelberg Edition“ von PLUS Rhein-Neckar statt. Am Montag, 17. Mai, sendet das Queere Netzwerk ab 16.30 Uhr live aus dem Kulturhaus Karlstorbahnhof. 

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren