Spende

Reckitt Benckiser übergibt Großspende an Desinfektionsmitteln

Von 
miro
Lesedauer: 

Heidelberg. Das in der Heidelberger Bahnstadt ansässige Konsumgüterunternehmen Reckitt Benckiser (RB) übergibt der Stadt eine Großspende an Desinfektionsmitteln: insgesamt 40 000 Hand-Hygienegele und Hygienesprays. Die Stadt plant laut einer Mitteilung, diese 42 Industriepaletten voll mit Desinfektionsmitteln an Einrichtungen weiterzugeben, auch an das neue Kreisimpfzentrum im Pfaffengrund. „Wir freuen uns, das Impfzentrum und Einrichtungen für Kinder und Senioren mit unseren Produkten unterstützen zu können“, sagt Xenia Barth, Geschäftsführerin RB Hygiene Home Deutschland GmbH. 

AdUnit urban-intext1