Altstadt - Evangelische Gemeinde will Garten der Providenzkirche bebauen / Widerstand in der Bevölkerung

Raum für Musik oder Muße?

Von 
Benjamin Jungbluth
Lesedauer: 
Der Providenzgarten bewegt die Gemüter in der Stadt: Viele wollen den ehemals kurfürstlichen Park mit seinem alten Baumbestand erhalten. © Rothe

Der Garten der Providenzgemeinde liegt ein wenig versteckt in der Heidelberger Altstadt, etwas einsehbar nur von zwei Seitengassen der Hauptstraße aus. Im Schatten der Providenzkirche haben dort jahrzehntelang junge Altstädter gespielt, denn die ummauerte Grünfläche unter alten Bäumen wurde als Freibereich des evangelischen Kindergartens genutzt. Ende vergangenen Jahres wurde dessen Gebäude

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen