Online-Beratung Pro familia will erreichbar bleiben

Von 
red
Lesedauer: 

Heidelberg. Immer wieder besucht pro familia Heidelberg Schulen in der Region, so auch die 7. Klassen der Merian-Realschule in Ladenburg. Die Sexualpädagogen Lale Weigand und Gerald Frie beantworten Fragen rund um Pubertät, Freundschaft, Sexualität, Liebe und Verhütung.

AdUnit urban-intext1

„Gerade jetzt finden wir es wichtig, für Jugendliche und ihre Fragen weiterhin ansprechbar zu sein“, meinen Gerald Frie und Lale Weigand zu Corona-bedingten Neuerungen. Seit vergangenem Jahr gibt es die Möglichkeit, telefonisch Kontakt aufzunehmen oder über Instagram informiert zu bleiben. Alle Fragen sind erlaubt und können anonym und vertraulich gestellt werden.

Jugendtelefon: 0170/84 33 24 0 (Dienstag 14-16 Uhr/Donnerstag 15-17 Uhr). Instagram: www.instagram.de/profamilia_Heidelberg

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren